themen

„Die Datenbanken von früher heißen heute Social Media.“

Die Digitalisierung wird die Personaldienstleistung nicht abschaffen, aber verändern. Wie genau, weiß Innovationsberater Ralf Freudenthal.

„Der Anwender darf prinzipiell keine Fehler machen können.“

LANDWEHRs Marc Linkert zeigt auf, welche Anforderungen Softwarelösungen für Personaldienstleister in Zeiten der DSGVO erfüllen müssen.

„Personaldienstleister müssen akzeptieren, dass sich der Wind gedreht hat!“

Speaker und Radio-Moderator Paul Johannes Baumgartner über Begeisterung, die Unterscheidung Kunden vs. Fans und die Lage der Zeitarbeitsbranche.

Aus der Masse an Personaldienstleistern herausstechen

Marketing-Experte Daniel Willmann: Klare CI, SEO-Maßnahmen und zielführendes Web-Design sind auch für Personaldienstleister heute Pflicht.

„Wir als Branche müssen selbstbewusster werden!“

Der iGZ-Bundesvorsitzende Christian Baumann will in seiner Amtszeit das Image der Zeitarbeitsbranche wandeln.

„Hey Siri – ich brauche drei Elektriker in den nächsten zwei Wochen.“

Über Siri Mitarbeiter rekrutieren? Künstliche Intelligenz macht das bald möglich. Wo die Reise des Recruitings hingeht, weiß Marco Kainhuber.

Der richtige Mix aus ‚trockenen‘ Rechtsthemen und kreativem Input

Edgar Schröder, der Berater der Zeitarbeit, spricht über das am 17. April 2018 stattfindende ES-Unternehmerforum für Personaldienstleister.

„Viele Entleiher sind noch nicht für die AÜG-Reform sensibilisiert.“

Marc Linkert von LANDWEHR über die Folgen der AÜG-Reform für Entleiher und wie sie Fristüberschreitungen verhindern können.