Aktuelles & News aus der Zeitarbeit- und Personaldienstleistungsbranche

Hier finden Sie eine Übersicht aller branchenrelevanten News: Aktuelles aus der Zeitarbeit, gesetzliche Neuerungen, Äußerungen aus Politik und Wissenschaft, gesellschaftliche Entwicklungen und vieles, vieles mehr.



IAB-Studie: Zeitarbeit wird von Grenzpendlern genutzt

iGZ | 7. April 2020

Corona-bedingt sind zurzeit die allermeisten Grenzen zu den europäischen Nachbarstaaten geschlossen. Wie eine neue Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) zeigt, entwickelte sich vorher aber ein reger Grenzverkehr ausländischer Beschäftigter. Besonders auch von Zeitarbeitnehmern, die in Deutschland arbeiten und deren Wohnort sich im Ausland befindet. Deshalb schlussfolgert das IAB: Für Arbeitskräfte aus dem Ausland könnten Zeitarbeitsfirmen als Arbeitgeber eine Brücke in den deutschen Arbeitsmarkt darstellen.



Lünendonk-Studie: B2B-Dienstleister erwarten Umsatzrückgänge

Lünendonk | 5. April 2020

Die Business-to-Business-Dienstleistungsunternehmen (B2B) befinden sich im Krisenmodus. Nach einer aktuellen Online-Befragung von Lünendonk & Hossenfelder gaben 96 Prozent der Teilnehmer an, komplett (65 Prozent) oder teilweise (31 Prozent) einen Krisenplan umgesetzt zu haben. Hauptgründe für die Maßnahmen seien die zu erwartenden Umsatzverluste durch COVID-19, aber auch Prozessanpassungen aufgrund von Homeoffice-Regelungen, Ausfall von Kundenmeetings und Events sowie Verschiebung von Projekten und Budgets.



BAP-Präsident Lazay bezeichnet BMAS-Entscheidung als „grotesk“

BAP | 3. April 2020

Dass die Zeitarbeitsbranche aufgrund einer Entscheidung des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales nun mit zusätzlichen, branchenfremden Marktteilnehmern konfrontiert wird, sieht BAP-Präsident Sebastian Lazay kritisch: „Sollen wir nun also unsere Beschäftigten organisiert in Kurzarbeit schicken, während andere Unternehmen ohne jede Regulierung mit ihren Beschäftigten vorübergehend unsere Arbeit übernehmen? Bei allem Verständnis für die aktuelle Extremsituation ist das schon grotesk.“


iGZ-DGB-Tarifwerk steht zum Download bereit

iGZ | 3. April 2020

Nachdem die letzten Textabstimmungen abgeschlossen werden konnten, stellt der Interessenverband Deutscher Zeitarbeitsunternehmen (iGZ) nun die Tarifbroschüre für das iGZ-DGB-Tarifwerk auf der iGZ-Homepage zur Verfügung. Die neuen Tarifbroschüren können außerdem auch in Heftform bestellt werden.