Vorbericht zum 2. (Late) Summer Summit Zeitarbeit Mallorca

#6
praxis_weiterbildung
  • Die Veranstaltung findet vom 15. bis 16. Oktober statt und richtet sich an Geschäftsführer, Führungskräfte und Entscheider aus der Zeitarbeitsbranche
  • Im Mittelpunkt stehen die neuesten Trends, Wachstumsfaktoren und das aktuelle politische Umfeld der Personaldienstleistungsbranche
  • Vorträge halten: Dr. Alexander Bissels (Kanzlei CMS Hasche Sigle), Klaus Schardt (KONTEXT public relations), Marc Linkert (Landwehr), Tina Voß (Tina Voß GmbH), Axel Walz (Axel Walz – Vertrieb richtig gemacht) und Marco Kainhuber (GermanPersonnel)

Vom 15. bis 16. Oktober 2018 lädt die Meet The Experts Academy zum 2. (Late) Summer Summit Zeitarbeit Mallorca. Die Veranstaltung richtet sich an Geschäftsführer, Führungskräfte und Entscheider von Zeitarbeitsunternehmen und aus der Zeitarbeitsbranche. Im Mittelpunkt stehen die neuesten Trends, Wachstumsfaktoren und das aktuelle politische Umfeld der Personaldienstleistungsbranche. „Mit dem Summer Summit Zeitarbeit Mallorca bieten wir Entscheidern aus der Branche die Gelegenheit, sich in schönem Ambiente fernab des Tagesgeschäfts mit Gleichgesinnten über aktuelle Themen zu informieren“, so Meet The Experts-Vertriebsleiter Ulf Schöpl. „Den Veranstaltungsrahmen halten wir dabei bewusst exklusiv. Wir haben die Erfahrung gemacht, dass das dem Austausch der Teilnehmer untereinander und mit den vortragenden Experten zugutekommt. Nach jedem Vortrag bleibt ausreichend Zeit für Fragen und beim gemeinsamen Abendessen sowie dem anschließenden Networking Abend können die Diskussionen vertieft werden.“

Erster Tag: Vorträge von Dr. Bissels, Klaus Schardt und Marc Linkert
An den Veranstaltungstagen stehen insgesamt sechs Vorträge auf der Agenda. Den Anfang am 15. Oktober macht Rechtsanwalt Dr. Alexander Bissels (Partner in der Kanzlei CMS Hasche Sigle), der über Trends, Entwicklungen und Praxistipps nach der Reform des AÜG informiert. Ihm folgt Klaus Schardt (Geschäftsführer von KONTEXT public relations). Er gibt mit seinem Vortrag „Be different or die“ konkrete Tipps, wie sich Personaldienstleisterkommunikativ erfolgreich positionieren können. Anschließend spricht Marc Linkert (Leiter Vertrieb bei Landwehr) über Chatbots und Künstliche Intelligenz in der Personalabteilung – und zeigt auf, welche Lösungen sich bereits heute in der Zeitarbeit einsetzen lassen.

Zweiter Tag: Tina Voß, Axel Walz und Marco Kainhuber auf der Bühne
Der zweite Veranstaltungstag wird von Tina Voß (Geschäftsführerin der Tina Voß GmbH) eröffnet. Sie erklärt in „Recruiting 4.0 – warum Beten und Warten nicht mehr hilft“, auf welchen Kanälen die Generationen Y und Z mit Jobangeboten zu erreichen sind. Nach ihr hat Vertriebs-Profi Axel Walz (Axel Walz – Vertrieb richtig gemacht) das Wort. Er geht in „Den Erfolg vom Zufall befreien“ darauf ein, wie erfolgreicher Vertrieb funktioniert und welche Instrumente dabei unterstützen. Zum krönenden Abschluss erläutert Marco Kainhuber (Geschäftsführer von GermanPersonnel), warum sich die Zeitarbeit in einem Recruiting-Dilemma befindet und welche Wege wieder heraus führen.

Die Eckdaten der Veranstaltung im Überblick:

  • Was: 2. (Late) Summer Summit Zeitarbeit Mallorca
  • Wann: 15. bis 16. Oktober 2018
  • Wo: Castillo Hotel Son Vida, Carrer Raixa, 2, 07013 Palma de Mallorca
  • Alle weiteren Infoszum Programm und zur Anmeldung finden Sie hier


Ihnen hat der Beitrag gefallen? Wir haben mehr davon :-) ! Abonnieren Sie unseren Newsletter - und Sie erfahren regelmäßig, was auf dem arbeitsblog und rund um die Personaldienstleistungsbranche passiert.

Studierter Kommunikationswissenschaftler (M.A.) und PR-Referent (FJS). Mehrjährige Agenturerfahrung, bei Kontext public relations und im arbeitsblog für die Kreation von Content zuständig.

EMail |  Facebook |  Xing | 
0 Kommentare

Neuer Kommentar